Sortiment

Beim MIG-/MAG-Verfahren (MIG = Metall-Inert-Gas / MAG = Metall-Aktiv-Gas) brennt
der elektrische Lichtbogen zwischen dem abschmelzenden, automatisch zugeführten
Schweißdraht (= Drahtelektrode) und dem Werkstück. Ein separat zugegebenes Gas
(= Schutzgas) schützt den Lichtbogen und die Schweißzone vor dem Zutritt der
Atmosphäre. Schutzgas und Schweißdraht müssen dem Grundwerkstoff angepasst
werden. Das MIG-/MAG-Verfahren wird zusammenfassend auch Metall-
Schutzgasschweißverfahren (MSG) genannt.

FILTER EINBLENDEN

  • Schweißstrom30 - 160 A
  • Netzspannung230 V
  • Absicherung16 A träge
  • 35 % ED bei150 A
  • 100 % ED bei100 A
  • Abmessungen L x B x H449 x 198 x 347 mm
  • Gewicht11,4 kg
  • SchutzklasseIP 23
  • AnwendungsklasseS
  • Garantie2 Jahre
  • mehr Details

Die Caddy®Mig C160i ist ein tragbares MIG-MAG-Schweißgerät mit integriertem Drahtvorschub für 5kg-Spulen. Ideal für Reparatur-, Wartungs- und Montageschweißungen von Stahl, Aluminium und Edelstahl. Das leichte, schlagfeste Gehäus...



MIG-MAG-Schweißgerät ESAB CaddyMIG 200i

pro


Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt und zzgl. evtl. Versand.



Datenschutz