Sortiment

Beim Plasma-Schneiden brennt der elektrische Lichtbogen zwischen einer
nicht abschmelzenden Elektrode und dem Werkstück. Durch eine Düse
und durch zugeführte Druckluft wird er zusätzlich eingeschnürt, wodurch
seine Intensität und Stabilität wesentlich erhöht wird. Durch die Einschnürung
entsteht im Brenner ein hocherhitztes Gas mit hohem Energiegehalt, dessen
elektrische Energie direkt in Wärme umgesetzt wird. Dieses ionisierte Gas,
welches den Lichtbogen auf das Werkstück überträgt, bezeichnet man als
Plasma.

Mit dem Plasmaschneidverfahren können alle elektrisch leitfähigen Werkstoffe,
wie z. B. Stahl, Edelstahl, Aluminium, Kupfer, Messing, Guss usw. geschnitten
werden.

FILTER EINBLENDEN

  • Ausgangsstrom15 - 45 A
  • Netzspannung230 V / 50-60 Hz
  • Absicherung16 A träge
  • 35 % ED bei45 A
  • Abmessungen L x B x H415 x 176 x 324 mm
  • Gewicht11,8 kg
  • Garantie2 Jahre
  • mehr Details

Die Handyplasma 45i von ESAB 40 ist eine leichte, tragbare Stromquelle für das Plasmaschneiden mit einphasiger Spannungsversorgung mit 220V und 50/60Hz. Durch das farbige LCD-Bedienfeld und nur einen Regler für alle Einstellungen ist sie sehr einfach zu b...

PLASMA-Schneidanlage ESAB Handyplasma 45i

pro


Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. MwSt und zzgl. evtl. Versand.



Datenschutz